Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
Datenschutzerklärung
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

« Vorherige123456 ... 353637Nächste »
(543 Einträge total)

#483   Hans08.10.2007 - 01:15
Liebe Uschi
Ich las Deine Beschreibung der Schmerzklinik.
Ich schätze mich glücklich, Deinem Bekanntenkreis anzugehören
Alles Liebe
Dein Hans

#482   Saxe!E-MailHomepage17.08.2007 - 23:17
Liebe Grüße von der Strasse!
*Saxe!*
http://saxe-hoererforum.homesites.de

NEIN zu sex. Gewalt!!
www.ein-band-fuer-verbundete.surft.de

#481   Fredi09.08.2007 - 13:36
heho Omilein...

Sooo, nach langem Warten kommt jetzt auch mein Eintrag.

Super Seite, die du da hast. Ich bin echt überrascht, mit welcher Ehrlichkeit du hier alles niedergeschrieben hast.
Respekt

Ganz ganz liebe Grüße, der Fredi...hab dich lieb

#480   MichaelHomepage15.07.2007 - 10:34
Hallo Sambalita!

Bin durch Zufall auf deine HP geraten. Deine Bilder sind echt schön. Egal ob Aquarell oder die Zeichnungen.
Aber mich hat auch beeindruckt was du so hier so niedergeschrieben hast!

Ich wünsche dir alles gute... Für dich, deine Familie und deine Freunde.
und ...
... Viel spaß bei der Malerei und der Gestaltung deiner HP.

Liebe Grüße
Michael

#479   dopsieE-Mail31.05.2007 - 18:38
hallo samba. habe lange nichts von dir gehört oder gelesen (ausser den abschied von robert *ggg*). lass doch mal was von dir hören. liebe grüße dopsie

#478   Jens NiepelE-MailHomepage23.05.2007 - 05:16


Wäre ich ein Maler

Ich malte mir die Frauen
In weichen und in warmen Tönen
Denn wer möchte kalten Schönen
Die Seele anvertrauen

Ich malte mir die Blüten
In weichen und in warmen Tönen
Denn wer mag mit kalten schönen
Im Garten sich behüten

Ich malte mir die Welten
Statt in harter Form und kalten Tönen
In weicher und in warmen schönen
Denn die sind so selten

Wäre ich ein Maler nur
Malte ich meine eigenen Bilder
Über die Etiketten und die Schilder
Unserer harschen Kultur

Lieben Gruß.

Jens.

#477   HerbertE-Mail19.05.2007 - 22:45
Meine Begeisterung für diese Homepage kennt keine Grenzen, bin Dankbar das ich diese im Gästebuch vermerken darf, Herbert

#476   Libelle50Homepage08.05.2007 - 20:18
Liebe Uschi,
ich habe mal wieder Deine Homepage besucht und dabei die rührend, schöne, traurige Geschichte von Robert und Maria gelesen.
Du hast eine großartige Begabung!
Bewundernde Grüße von Libelle

#475   prinzessin5205.05.2007 - 00:00
dir mal liebe grüße dalasse, die maus aus lübeck, mir gehts gut, drück dich mal lieb..

#474   Karin02.05.2007 - 22:01
Liebe Samba,

lang, lang ists her...aber mich gibts noch - Hoffe, dir gehts den Umständen entsprecheng gut! Alles Liebe
Karin

#473   ErikaE-Mail18.04.2007 - 15:28
Schön guten Tag Uschi! Eben bin ich von Deiner Homepage zurück. Ich hatte bei "Die Russen" angefangen, und das reicht fürs erste. Es einnert mich sehr an meine eigene Kindheit, als ich auf meinen Vater gewartet habe. Die Nachricht, daß er tot war, konnte ich nicht akzeptieren, es ging über das, was ich ertragen konnte. Und so habe ich mmir meine eigene "Wahrheit" zurechtgelegt: daß alles nur ein Irrtum war, und er doch letzten Endes wiederkommen würde. So habe ich mich über die Jahre gerettet, bis ich es, erwachsener geworden, endlich angenommen habe. Doch meine Geschichte geht anders aus. Mein Vater liegt auf einem Soldatenfriedhof in Belgien, und ich habe sein Grab besuchen können. Auf diesem Friedhof liegen 39000 deutsche Soldaten. Ein endloses Gräberfeld, das die Sinnlosigkeit des Krieges demonstriert.
Ich grüße Dich herzlich
Erika

#472   HeidiE-MailHomepage07.04.2007 - 07:16
Guten Morgen Uschi
Hab den Link von Roland bekommen & bin begeistert was Du hier alles geschaffen hast. Es ist sehr vielseitig & interessant. Deine Aquarelle gefallen mir aus gezeichnet. Super toll gemalt. Auch habe ich bis zum Schluß " Die RUSSEN" gelesen. Eine sehr bewegende Geschichte mit der kleinen Tina. Sag hast Du in der Geschichte die Anschicht vom Döbelner Bad genommen ?
Alles andere werde ich mir nach & nach durch lesen & stöbern. Habe Die gleich zu meinen Favoriten gesetzt um wieder zu kommen.
Ich wünsche Dir & Deiner Familie ein sehr schönes Osterfest.
Viele herzliche Grüße von Heidi

#471   MariaHomepage05.04.2007 - 15:45
Hallo, finde Deine HP einfach sehr schön und sehr gefühlvoll, man spürt die Liebe mit der Du sie gestaltet hast, Ungarn kenne ich auch sehr gut, meine Eltern sind von dort, ich spreche auch die Sprache, allerdings nicht perfekt, war viele Jahre im Urlaub immer dort, da wir sehr viele Verwandte in Ungarn haben, allerdings dort leben, das könnte ich mir nicht vorstellen, wünsche Dir alles Liebe Maria

#470   WolfgangE-MailHomepage03.04.2007 - 22:17
Deutsche Eierei

Schwer war’s, alles umzudrehn
in den „neuen Ländern“.
Doch das meiste ist geschehn,
wenig noch zu ändern.

Und wir Ossis ham kapiert:
Wessis sind gescheiter!
Nur wer Westliches kopiert,
kommt im Leben weiter.

Eins nur ist mir noch nicht klar,
Brüderchens und Schwestern:
Sagt man „Ostern“ – wie’s einst war –
oder lieber „Western“?

Eine fröhliche Eiersuche wünscht Dir
Wolfgang

#469   Brigitte27.03.2007 - 16:46
Liebe Sambalita,
"Erinnerungen bleiben..." und noch ganz viel mehr.
Du hast sehr inspirierende Bilder in deinen Galerien, das muss ich dir jetzt unbedingt sagen! Die Kurzgeschichten muss ich bei meinem nächsten Besuch lesen aber einiges aus deinen Gedichten nehme ich mit...
Ich wünsche dir sehr viele Besucher, die sich wirklich Zeit nehmen, deine Seiten und Werke zu bewundern - so wie ich!
Ganz liebe Grüße
Brigitte

« Vorherige123456 ... 353637Nächste »
(543 Einträge total)


Datenschutzerklärung
Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!